Deutscher Wein seit 1971, von der Straußwirtschaft zum Weingut

Unser Familienbetrieb begann im Jahr 1971 als Straußwirtschaft und füllte als saisonal geöffneter Gastbetrieb von Winzern selbsterzeugte Weine zur direkten Vermarktung ab. Damit wurde der Grundstein für das Weingut Kost gelegt, den Sohn Gunther am 5. September 1986 eröffnete. 

Zielstrebig baute er unseren Familienbetrieb weiter aus, ergänzte ihn mit einer urigen Weinstube, Ferienwohnung und Stellplätzen für Wohnmobile. Typische Aktivitäten wie Weinproben, Kneipen oder Wanderungen im Pfälzer Wald runden das Angebot unseres Weingutes ab.

Winzermeister Fritz Kost und seine Frau, Hauswirtschaftsmeisterin Elke, und der Dipl.-Ing. Sohn Gunther arbeiten gemeinsam im Weingut und in der Weinstube. Unsere Weine werden nach den Richtlinien des kontrolliert umweltschonenden Anbaus erzeugt, sortenrein gekeltert und in die Flaschen abgefüllt. Typische Pfälzer Weinsorten sind Rieslinge, Burgunder, Dornfelder oder Sauvignon Blanc.

Pfälzer Weinanbau als Krone deutscher Tropfen

Unsere Weine werden nach den Richtlinien des kontrolliert umweltschonenden Anbaus erzeugt, sortenrein gekeltert und in die Flaschen abgefüllt. 

Der Weinbau in Gleisweiler wird begünstigt durch die Bodenbeschaffenheit und das milde Klima mit bis zu 2000 Sonnenstunden im Jahr. An Weißweinen werden Riesling sowie Burgunder,  Müller Thurgau, Scheurebe, Silvaner und Morio-Muskat angebaut.

Die besondere Säure im Boden verleiht den Trauben eine mineralische Note und Aromen wie Zitrone oder Grapefruit. Sorten unserer Rotweine sind beispielsweise Blauer Portugieser oder Dornfelder.

Bei uns können Sie den Wein nicht nur trinken, sondern auch erleben. Wir nehmen Sie mit auf den Weinberg, wo Sie alles über die Bodenbeschaffenheit, die Reben und den Rebenschnitt hautnah erfahren.

Weinstube zum Probieren Pfälzer und deutscher Weine

In unserer gemütlichen Weinstube lernen Sie ein Stück unserer Heimat kennen. Unsere Weinproben und der Weinausschank werden mit typischen Spezialitäten wie der Saumagen kulinarisch angereichert. Für die Unterhaltung und Stimmung sorgt die Wirtin mit dem Akkordeon selbst. Bei den Originalpfälzern und anderen Liedern dürfen Sie gerne mitsingen.

Sie möchten mehr über unser Weingut erfahren?

06345 3000